Inge Herrig

Kompetenz mit Herz

MBSR

Was ist MBSR ?

Mindfulness Based Stress Reduction, frei ĂĽbersetzt bedeutet es achtsame Stressregulierung

Das MBSR-Programm wurde 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universität von Massachusetts entwickelt. Dieses Stressregulierungsverfahren wird weltweit in Kliniken, Gesundheitseinrichtungen, sozialen Einrichtungen, an Schulen, am Arbeitsplatz und im privaten Bereich angewendet.

Was unterstĂĽtzt dieses wissenschaftlich erforschte Programm:

  • Stressregulierung
  • Gelassenere Reaktionen auf Schwierigkeiten
  • Umgang mit herausfordernden Situationen
  • GefĂĽhlsregulierung
  • Ausstieg aus Gedankenspiralen und dem Autopiloten
  • Wahrnehmung der eigenen WĂĽnsche und BedĂĽrfnisse
  • Selbstreflektion

MBSR ist für Menschen, die Stress in Beruf, Familie, Beziehungen oder durch Krankheiten erleben und damit einen besseren Umgang damit finden möchten. Unter innerer Unruhe, depressiven Verstimmungen, Ängsten, Konzentrations- oder Schlafstörungen leiden. Von chronischen oder psychosomatischen Erkrankungen betroffen sind und Selbstreflektion und Selbsterforschung erlernen möchten.

Welche Wurzeln hat die achtsame Stressregulierung (MBSR)?

Jon Kabat-Zinn hat sich viele Jahre mit Buddismus und Yoga beschäftigt und sicher sind seine Erfahrungen mit in das MBSR-Programm eingeflossen. Dieses Programm ist für alle Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Gesundheit oder spirituell-religiöser Ausrichtung geeignet.

Wie verläuft ein 8 Wochen Kurs?

Klassischerweise wird MBSR in Form eines 8-Wochen-Kurses unterrichtet. Jede Kurseinheit dauert 2,5 Stunden und Sie erlernen Methoden zur Selbsthilfe. Im Kurs wechseln sich Selbstwahrnehmungsübungen (Bodyscan), sanfte Körperübungen (achtsames Yoga), formelle wie informelle Meditationen ab. In diesen Übungen beobachten wir selbstreflektorisch im gegenwertigen Moment die Atmung, Körperempfindungen, Gedanken und Gefühle ohne sie verändern zu wollen. Jeder Abend hat ein Schwerpunktthema, z.B. was ist Stress, Umgang mit herausfordernden Gedanken, Gefühlen, Beziehungen und achtsamer Kommunikation. Die einzelnen Kursteile bieten Raum für Erfahrungsaustausch und unterstützen die Achtsamkeit in den Alltag zu integrien.  Zwischen der 5 und 6. Kurseinheit findet der Tag der Achtsamkeit in Stille (5 Std. – innigen Kontat mit sich, das Gewahrsein von Moment zu Moment auszukosten und ihre tiefe Lebendigkeit erfahren) statt. Weiter braucht es Ihre Bereitschaft zu Hause täglich 45 Minuten zu üben. Dazu erhalten Sie ein Handout und MP3 Dateien.

Einzelgesprächen können zum Kurs dazu gebucht werden.

Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist erst nach einem kostenlosen Vorgespräch möglich.

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie zum Thema MBSR nähere Auskunft wünschen.

Wann beginnt der nächste Kurs?

Hier gelangen Sie zu den Flyern der MBSR-Kurse den Sie als PDF herunterladen können:

210923-MBSR-01-Do-Abend-Präsenz-Kurs

210924-MBSR-02-Fr-Nachmittag-Online-Kurs

hier gelangen Sie zu den Terminen der MBSR Kurse